Zweiter Gesamtsieg in Folge

Patrick Assenheimer holt sich erneut den VLN Gesamtsieg, diesmal beim Rowe 6h ADAC Ruhr-Pokal Rennen, zusammen mit seinem Fahrerkollegen Maro Engel.

Bei wechselhaften Wetterbedingungen startete Maro Engel von der Poleposition. Mit einer super Fahrer-Leistung und einer idealen Boxenstopp-Strategie belohnten die beiden sich am Ende des Tage mit Platz 1.

Patrick Assenheimer: “Ich freue mich wirklich sehr über meinen zweiten VLN Sieg in Folge und bedanke mich bei meinem Team Black Falcon und Maro Engel für die super Arbeit!”

Weitere News

Menü