Das 6 h Rennen auf der Nordschleife – eine Generalprobe für das 24h Rennen

Patrick Assenheimer wird gemeinsam mit Dominik Baumann und Dirk Müller am 29. August beim ROWE 6 Stunden ADAC Ruhr-Pokal-Rennen, auf dem AutoArenA Mercedes AMG GT3 an den Start gehen.
Unter der Startnummer 6 findet man das Performanceteam, Mercedes-AMG Team HRT AutoArenA, auf der Startliste.
Es ist die letzte Vorbereitung vor dem Jahreshighlight – dem 24h Rennen am Nürburgring.

“Freue mich wieder im Auto zu sitzen und auf die Herausforderung.
Das Rennen wird sicher nicht einfach, bei der Vielzahl an Fahrzeugen und der extrem hohen Leistungsdichte in der Klasse SP 9 Pro.”Patrick Assenheimer

Das Renngeschehen können Sie online unter folgendem Link verfolgen: www.vln.de/de/live/
Zusätzlich finden Sie weitere Informationen und aktuelle News & Ergebnisse unter: www.vln.de

Weitere News

Menü