Klare Zielsetzung – Top 10

Start frei für das 45. RCM DMV Grenzlandrennen am Nürburgring

Patrick Assenheimer wird gemeinsam mit Luca Trefz und Julien Apotheloz am 25. Juni auf einem AutoArenA gebrandeten Mercedes AMG GT3 um einen Platz in den Top 10 kämpfen.
Eingesetzt wird das Fahrzeug von Landgraf Motorsport.

“Nach dem unglücklichen Ausscheiden kurz vor Schluss beim 24h Rennen, wollen wir wieder angreifen.
Wir sind hochmotiviert und möchten am Samstag in der Top 10 mitzumischen.”Patrick Assenheimer

Weitere News

Menü