Patrick Assenheimer startet bei der GT World Challenge Europe

Am kommenden Wochenende ( 25./26.Juli) ist Saisonauftakt in Imola. Neue Rennstrecke, Neues Team, Neue Fahrerkollegen.

Patrick Assenheimer wird bei diesem dreistündigen Endurance Cup Rennen, mit fast 50 GT3 Fahrzeugen, gemeinsam mit Ezequiel Companc und Jorge Cabezas Catalan auf einem Mercedes AMG GT3 für Madpanda Motorsport an den Start gehen.
Das Trio wird im Silver Cup bei der GT World Challenge Europe im Endurance Cup bei allen vier Langstreckenrennen zwischen Juli und November um Punkte kämpfen.

“Ich hatte aufgrund der aktuellen Umstände nicht erwartet, dieses Jahr zur GT World Challenge Europe zurückzukehren, aber jetzt bin ich sehr froh, diese Gelegenheit bei Madpanda Motorsport zu haben. Es ist ein neues Team und Neue Teamkollegen, aber wir sind bereit zu kämpfen und ich kann es kaum erwarten.”Patrick Assenheimer

Das Renngeschehen können Sie online unter folgendem Link verfolgen:
www.gt-world-challenge-europe.com/live
Zusätzlich finden Sie weitere Informationen und aktuelle News & Ergebnisse unter:
www.gt-world-challenge-europe.com

Weitere News

Menü