Saisonfinale in der GT World Challenge Europe

Letztes Rennen für Patrick Assenheimer in der Saison 2020

Nach erfolgreichen letzten Rennen, geht es für Patrick Assenheimer nun zum Abschluss der Saison 2020 nach Frankreich, dem letzten Rennen der GT World Challenge Europe.

Auf dem Circuit Paul Ricard in Le Castellet möchte Patrick Assenheimer vom 13. – 15. November zusammen mit seinen Teamkollegen Ezequiel Companc und TBC auf dem Mercedes AMG GT3 von Madpanda noch einmal eine starke Leistung präsentieren.
Das Trio möchte bei diesem 6-stündigen Rennen alles daran setzen, um im Silver Cup vorne dabei zu sein.

“Wir versuchen möglichst schnell ein optimales Setup für die Strecke zu finden und werden dann alles geben, um mit einem Podest-Platz im Silver Cup die Saison in der GT World Challenge Europe zu beenden.”Patrick Assenheimer

Das Renngeschehen können Sie online unter folgendem Link verfolgen:
www.gt-world-challenge-europe.com/live
Zusätzlich finden Sie weitere Informationen und aktuelle News & Ergebnisse unter:
www.gt-world-challenge-europe.com

Weitere News

Menü