Vorfreude auf die „Grüne Hölle“

Die Nordschleife ruft…

Hochmotiviert startet Patrick Assenheimer am 1. August beim 43. RCM DMV Grenzlandrennen gemeinsam mit Dominik Baumann und Dirk Müller auf dem AutoArenA Mercedes AMG GT3.
Die Drei möchten weitere wichtige Erkenntnisse für das 24h Rennen, Ende September, sammeln.
Unter der Startnummer 6 findet man das Performanceteam, Mercedes-AMG Team HRT AutoArenA, auf der Starterliste.

“Freue mich immer wieder wenn es an den Nürburgring geht. Einfach meine Lieblingsstrecke. Wir haben aber noch ein paar Hausaufgaben vor dem 24h Rennen zu erledigen.”Patrick Assenheimer

Das Renngeschehen können Sie online unter folgendem Link verfolgen: www.vln.de/de/live/
Zusätzlich finden Sie weitere Informationen und aktuelle News & Ergebnisse unter: www.vln.de

Weitere News

Menü